Zitat

5. Juni

„Noch eine Veränderung: Ich singe ständig.“

Himmel blau Wolken

Advertisements

20 Gedanken zu „5. Juni

  1. Die Kunst dabei ist es, den Ton gegen alle Proteste zu halten, auch wenn er einen halben Ton zu tief trifft und gegen den Rhythmus anzutanzen und dann dabei Zwiebeln zu schälen ohne zu heulen und vor allem: ohne sich dabei zu schneiden. Ständiges Üben hilft bei der Vervollkommnung dieser Sinnesertüchtigungen ungemein…👌✨

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s