Zitat

31. Mai

„Ich finde es schön, wenn jemand einen schiefen Zahn hat oder irgendetwas Unperfektes an sich hat.“

Schaufenster

Advertisements

37 Gedanken zu „31. Mai

  1. Jesses. Aber vorher alle Körperbehaarung entfernen, alle Falten wegspritzen, alle Körper maximal optimieren … und dann von Unperfektheit schwärmen. Echt, manchmal fass ich mir nur noch an den Kopf.
    Unverdrossen :-)
    Christiane

    Gefällt mir

  2. So im Laufe der Jahre dreht sich das dann langsam, dann sagt man eher: „ich finde es schön, heute etwas an mir entdeckt zu haben, das noch irgendwie perfekt ist“. Gemeinsam ist glaube ich in beiden Fällen die Ahnung, dass wir uns zwar außen messen, aber innen finden – und da ist sowieso alles perfekt!

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde es richtig toll, dass es so viele Menschen gibt, welche die Kante dem glatten Bild vorziehen. Mir selbst wurde das einmal zu Teil, als ich, weit entfernt von jener Zeit, in der Kinder Zahnlücken haben, für einige Monate mit eben einer solchen herum lief. Also: Für Kanten, gegen Perfektionismus!

    Gefällt mir

  4. Das Leben ist nicht perfekt, denn Leben beinhaltet Bewegung und Veränderung… Warum sollte dann der Mensch perfekt sein?! Und trotzdem streben wir immer nach Perfektionismus.
    LG
    Astrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s