Zitat

28. Mai

„Ach ja, spannend, diese ganzen unterschiedlichen Lebensentwürfe.“

Landschaft Straße von oben

Advertisements

21 Gedanken zu „28. Mai

    • Hast Du schön gesagt, Flowerly. Wenn man jung ist, geht das noch. Doch das Älterwerden macht auch die Lebensentwürfe starrer und unbeweglicher, die Strukturen sind fest gelegt. Insofern betrachte ich es mittlerweile als die berühmte Nadel im Heuhaufen, wenn zwei, die schon einen Streifen Leben hinter sich haben das organisatorische, logistische und zutiefst idealistische Kraftding durchziehen, aus zweien einen Entwurf machen zu wollen. Ich bin eine Radierung. Die Gravurlinien sind unauslöschbar. Sie können nur noch von jemand anderem ergänzt und weiter vervollständigt werden.

      Gefällt 3 Personen

      • Ich mag eure Gedanken, mal wieder mein Danke an dieser Stelle zu dir und euch.
        Ich glaube, dass zwei Menschen wunderbar miteinander leben können und jeder dabei auch seinen eigenen Entwurf in sich tragen darf. Schön, wenn Linien sich treffen, ergänzen, miteinander tanzen, Geschichten schreiben und weiter gemalt werden.

        Gefällt 4 Personen

  1. Schon spannend, wieviele Wege es gibt und wohin sie alle führen … grenzt fast schon an ein Wunder, dass man sich zufällig trifft und dann noch denselben Weg von A bis Z zusammengeht …

    Gefällt 3 Personen

  2. Ja, liebe Marion, alles tolle Fotos zu den schönen Findesätzen. Wer war denn da wo in der Luft :-) ?! Vielleicht lassen sich manche Linien überzeichnen, weiterführen, neu gestalten ? Auch spannend, wenn man mal auf komplett andere Lebensentwürfe trift, ob sie einem gefallen oder nicht. Zum Staunen, wundern, abkupfern :-)

    Gefällt 1 Person

    • Du ahnst es, der Fotograf war in der Luft.
      Manchmal reichen drei Schritte und wir treffen schon auf andere Lebensentwürfe. Es gibt so vieles mehr, als das, was wir selbst leben. Ich finde, das erweitert die Sicht. (Auch ohne Flugzeug) :) Schön sagst du das, zum Staunen und Wundern, gut, das zu können.

      Gefällt 1 Person

  3. Was mich am meisten fasziniert ist die Tatsache, dass sie letztendlich nicht planbar ist, bzw. der Plan so viele Unbekannte hat, dass er recht offen ist. (voraussgesetzt man ist offen dafuer)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s