Zitat

15. Mai

„Kein Problem machen, wo keines ist.“

Kühe Wiese

Advertisements

41 Gedanken zu „15. Mai

  1. Das Problem des Problems

    Das Problem mit einem Problem ist,
    dass einer, der ein Problem hat,
    oftmals nicht problemlos damit umgehen kann.

    Wann und warum ?

    Einer,
    der meint,
    keine Probleme zu haben,
    aber dein Problem – und die Probleme anderer gleich mit dazu –
    dann zu seinem Problem macht,
    der bekommt und hat dann wirklich ein Problem,
    weil er damit in der Folge auch anderen Probleme bereitet,
    indem er nun die Probleme dieser anderen zwar lösen will,
    aber die wiederum nun mit ihm ein Problem bekommen,
    weil am Ende von diesen dann keiner mehr weiß,
    welches Problem nun eigentlich wessen Problem war und ist,
    und deshalb eine problemlose Problemlösung kaum noch denkbar ist.

    Kann man mir noch folgen ?

    Nein ? –
    das kann und wird
    aber
    nicht mein Problem
    sein !
    ___
    (C) PachT 2011

    Gefällt 2 Personen

  2. Ein seeehr schönes Foto, liebe Marion. Die Kühe haben das Problem bestimmt nicht :-) Der Fokus ist eine Möglichkeit, Langeweile auch, sich nicht selbst begegnen wollen und dafür lieber mit den Problemen anderer befaßt sein und vielleicht noch wenig Streßresilienz….ich laß mich manchmal schnell aus der Fassung bringen. Erst atmen, dann nicht mehr aufregen ;-) Und alles nicht so Ernst nehmen !!

    Gefällt mir

    • Die Kühe machen sich bestimmt keine „künstlichen“ Probleme. Vielleicht können wir von ihrer ausstrahlenden Gelassenheit ein wenig pflücken, das würde uns Menschen bestimmt gut tun. Auch das Nachdenken darüber, wieso wir da ein Problem sehen, so wie deine Möglichkeiten es zeigen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s