Award

Liebster Award D

Ich wurde von der reisefreudigen Kathrin http://www.travlgedengl.com vor einiger Zeit mit einem Liebster Award überrascht. Lieben Dank nochmal. Kathrin reist gerne und ich bin mir sicher, sie wird noch viel von der Welt sehen.

Hier die Regeln zu diesem Liebster Award

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte 10 Fragen, die dir vom Blogger gestellt wurden, der dich nominiert hat.
  • Nominiere bis zu fünf Blogs.
  • Informiere sie über die Nominierung
  • Erstelle 10 eigene Fragen für die Nominierten

Und nun zu Kathrins 10 Fragen:

  1. Welches ist dein absoluter Lieblings-Ort?

Ein kleiner Ort auf einer kroatischen Insel. Ein Café, wenige Einwohner, ein paar Katzen, ein kleiner Supermarkt. Es ist, als trage der Ort eigene Farben und eine eigene Zeit.

  1. Welches sind die drei tollsten Erlebnisse in deinem Leben?

Die eigenen Kinder im Arm halten und sie staunend betrachten, unfassbares Glück fassen können.

Mit dem Wohnmobil nach Marokko gereist zu sein und vier Wochen lang diese andere Kultur erlebt zu haben. Tage an der Küste, kleine marokkanischen Dörfer, bunte und pulsierende Städte, das Atlasgebirge, Kontakt zu den Menschen zu finden und zu erleben, wie wunderbar vielfältig unsere Welt ist.

Mit meiner Familie an einem Ort auf einer Insel zu sein, mitten auf einer Wiese zu liegen, kein Kunstlicht weit und breit und wir schauten in den Sternenhimmel, die Milchstraße deutlich wie nie zuvor zu sehen und von immer neuen Schnuppen beschenkt worden zu sein.

  1. Hast du ein Haustier?

Ja, eine Katze, zwei Kaninchen und zudem – wenn ich den Begriff Haustiere nun mal kreativ ausweite – 20 000 Bienen. : )

  1. Was ist dein größter Traum?

Da schlummern einige Träume. Einer von ihnen ist es, den Jakobsweg mit J. zu Ende zu gehen, den wir in Etappen gehen. Bisher liegen 470 km hinter uns.

  1. Auf was bist du besonders stolz?

Der Flugangst gegenüber getreten zu sein und nun sagen zu können, dass ich gerne fliege.

  1. Was trägst du immer bei dir?

Einen Ring.

  1. Was ist deine Lieblingsfarbe?

Es gibt Farben die Zeitweise-Lieblingsfarben sind. Eine, die überdauert ist Blau, so ein richtig tief himmlisches.

  1. Was ist für dich das schönste am Bloggen?

Es schenkt neue Sichtweisen.

  1. Welche fünf Orte willst du unbedingt mal besuchen?

Island / Finnland / Azoren / Staffa / Bhutan

  1. Welchen Ort, an dem du warst, muss ich unbedingt mal besuchen und warum?

Sidi Koauki, ein marokkanischer Ort in der Nähe von dem bekannteren Essaouira. Meine Empfehlung, dort im Cafe sitzen, Minztee trinken und den Wellen zuhören. Warum? Weil solche Orte zeigen, dass sich der Blick über den Tellerrand lohnt und Träume Realität werden können.

 

Ich reiche den Award weiter an:

http://www.vierkerzenzeit.wordpress.com Ingeborgs Blog hat mich in der Adventszeit begleitet und macht es nun darüber hinaus.

http://www.naturaufdembalkon.wordpress.com Almuth, die uns teilhaben lässt an ihrem achtsamen Blick auf die Natur, Pflanzen und Insekten.

http://www.alltagschrott.ch Bei Priska lassen sich Geschichten, Gedichte, Anekdoten finden, nachdenklich oder humorvoll; bunt, wie das Leben.

http://www.11sternschnuppe11.wordpress.com Karin, die mit viel Liebe täglich Gedichte und dazu passende Lieder auswählt.

http://www.moserschreibt.wordpress.com Herr Moser, der uns in äußerst humorvoller Weise von seinem Leben erzählt.

Meine Fragen an euch:

  1. Nenne drei Dinge, die gerade neben die stehen.
  2. Was hören deine Ohren gerne?
  3. Weil ich es immer wieder spannend finde: Greife das Buch, das am Nächsten liegt und sag uns bitte, was auf der 11. Seite als fünfter Satz steht.
  4. Wäre dir der sechste Satz lieber gewesen?
  5. Nenne bitte drei deiner Lieblingsworte.
  6. Was machst du mit großer Freude?
  7. Worüber würdest du gerne mehr erfahren/wissen?
  8. Vervollständige bitte den Satz: Bloggen ist…
  9. Was hat dich heute beeindruckt?
  10. Was hast du heute Schönes erlebt?

Liebe Grüße an dieser Stelle an alle Leserinnen und Leser!

 

Advertisements

38 Gedanken zu „Award

  1. Liebe Marion,
    mir gefallen die Antworten, wie auch die neuen Fragen. Ich erlaube mir (ohne Nominierung) weil mir die Fragen nach dem 5. und 6. Satz im nebenliegenden Buch so gefallen, sie hier zu beantworten. Ich musste nämlich sofort nachschlagen und fand folgendes:
    „Diese Vorstellung eines Lebens ohne Mitgefühl ist auf Feinde angewiesen.“ (5. Satz) „Ja, wir beginnen uns selbst durch das Feindbild, das wir heraufbeschwören, zu definieren.“ (6. Satz) (aus: Arno Gruen, „Dem Leben entfremdet – Warum wir wieder lernen müssen zu empfinden“, dtv)
    Vielen Dank für diese Anregung und liebe Grüße :)
    „Benita“

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Marion,
    Nominiert worden zu sein, das ist schon etwas Besonderes. Genauer gesagt, es berührt mich. sehr. Deine Fragen klingen so einfach. Drei Dinge, die neben mir stehen … danach fragst Du. Ich schaue mich um, Welche drei Dinge nehme ich jetzt … hu, und dann macht es ratatatam im Kopf. So schnell landet man bei Wörtern, die eigentlich keine sind … oder doch? Herzlichen Dank, dass ich beim Award mitmachen darf. Viele Grüße Inge

    Gefällt 2 Personen

  3. Liebe Marion,
    habe herzlichen Dank und ja, ich werde mitmachen mit den Einschränkungen, die ich Dir auf Deine Frage in meinem Blog gemacht habe.
    Ich lese immer begeistert Eure Antworten und Gedanken bei der Awardnominierung, jeder gibt ja auch dann etwas sehr Persönliches von sich preis.
    Mein Herz ging auf bei Deiner Antwort zu den tollsten Erlebnissen!
    Bis zum nächsten Regentag, der ja zum Wochenende kommen soll, heute muss ich die Sonne ausnutzen und der PC bleibt zugeklappt, einen lieben Gruß

    Karin

    Gefällt 3 Personen

  4. Liebe Marion,

    ich freue mich sehr, dass du meine Nominierung angenommen hast.
    Deine Antworten sind echt klasse und liebevoll Formuliert.
    Die 4-Wöchige Tour mit dem Wohnmobil durch Marokko klingt ja sehr interessant! :-)
    Marokko steht schon ewig auf meiner „Länder die ich unbedingt mal sehen will“-Liste,
    bisher haben mich Schauermärchen von Frauen die dort massivst angegangen wurden immer abgehalten.
    Doch das Marokko, das du hier beschreibst klingt einfach nur wunderschön.

    Liebe Grüße und viel Spaß an alle „Weiternominierten“.
    Kathrin

    Gefällt 1 Person

    • Du hast dir tolle Fragen ausgedacht, es hat Freude gemacht, sie zu beantworten und in sich zu hören, was da kommt. Ich kann Marokko sehr empfehlen und es waren wirklich sehr interessante Begegnungen. Ich glaube, wenn wir wertschätzend und offen auf den anderen zugehen, dann ist das eine gute Grundlage um gut miteinander in Kontakt zu kommen. Ich fand den Blick in eine zunächst fremde Kultur sehr interessant und nachhaltig gut. Liebe Grüße und nochmal danke für deine Nominierung und diese Fragen, Marion

      Gefällt mir

  5. Pingback: Kerzenzeit ist immer … Mein Liebster Award  – Vier Kerzen-Zeit

  6. Pingback: Liebster Award #5 – Es wird Zeit, dass es Zeit wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s