Zitat

14. März

„Ist doch egal, wenn es das Wort nicht gibt, dann mache ich mir das.“

Buchhandlung Stapel

Advertisements

45 Gedanken zu „14. März

  1. Huggeldidubbeldi ? – Eine gute Idee, Worte selber machen :-) Hin und wieder tun wir das ja. Für manches scheint es einfach nicht den richtigen Ausdruck zu geben. So, wie mit Fremdsprachen, wo man manchmal das Gefühl hat, in der anderen Sprache gibt es einen treffenderen Ausdruck. Inspirierend das Foto – sieht so kreativ aus – euer Keller ;-) ?

    Gefällt 4 Personen

  2. Die Deutschen lieben es, Worte übereinander zu stapeln und freuen sich, wenn es einen Sinn macht.
    Mein arabischer Kollege erklärt auf einfache Weise den Geflüchteten unsere Sprache.

    Auch „neue“ Wörter entstehen mitunter so :)

    Gefällt 5 Personen

  3. Bravo! Den rechthaberischen Im-Duden-Nachblätterern (in dem übrigens bei weitem nicht alles drinsteht, was es dennoch gibt) möcht‘ man ja manchmal eins mit einem dicken Buch … (am besten mit einem, wo schwarz auf weiß das Wort drinsteht – und zwar gedruckt! – das sie im Duden nicht finden).

    Gefällt mir

  4. Genau! :-) Gästin ist zum Beispiel so eine wunderbare Wortschöpfung, ich habe es zum ersten Mal in der Show von Gerburg Jahnke gehört. Menschin sag ich immer. Der Huhgeist stammt von meiner Tochter, lang ists her. Sprache ist etwas Schönes! :-)

    Gefällt 1 Person

  5. Na so ein Zufall – ich habe gerade die Rezension eines neuen Bilderbuches geschrieben, in dem der Text gänzlich aus einer reinen Phantasiesprache besteht. Wenn man aufmerksam den Bildern folgt und sich spielerisch auf die erfundenen Worte einläßt, versteht man den Text nach und nach durchaus.
    In ungefähr zwei Wochen werde ich den Beitrag publizieren, dann kannst Du es Dir selber vor Augen führen.
    Gutenachtgruß von der Bücherfee :-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s