365 Sätze…

brucke

Und wieder geht ein 365-Tage-Projekt zu Ende…

was ich zum Anlass nehme, zurück zu blicken und nach vorne zu schauen.

Ursprünglich als ein 365-Tage- Projekt gedacht, geht nun schon das 3 Jahr Findesatz zu Ende und ich kann auf einen Berg an gesammelten Sätzen schauen.

Ohne euch Leserinnen und Leser würde ich die Sätze hier im Blog nicht mehr sammeln. Euer Lesen und eure Gedanken zu den Sätzen sorgen dafür, dass ich gar nicht aufhören mag und auch im nächsten Jahr weiter Sätze aufhebe, die mir begegnen und sie hier mit euch teilen werde.

Danke an dieser Stelle für euer Lesen, euer Folgen, euer stilles Lesen und euer Kommentieren, das den Sätzen wunderbare Facetten schenkt. Auch lieben Dank an euch, die ihr die Sätze schenkt, denn einige von euch lesen hier mit.

Und lieben Dank zu dir, lieber J., der du immer wieder wunderbare Bilder machst, von denen ich hier viele zeige und teile.

 

Nun, da das neue Jahr um die Ecke winkt, wünsche ich allen, die hier lesen, einen guten Übergang in das neue Jahr und ein lebendiges, glückliches neues Jahr!

 

Advertisements

25. Dezember

„Ich erinnre mich genau an mein erstes Buch, ich habe es draußen gelesen, habe mich in eine Schubkarre gelegt und bin so richtig in dieses Buch eingetaucht und seitdem hatte ich Freude an Büchern.“

kinderbucher