Zitat

20. Juli

„Wenn man vor 500 Jahren hier war, sahen die Berge schon genau so aus, nur das Drumherum hat sich geändert, und in 1000 Jahren werden die Berge noch genauso aussehen, diese Ewigkeit der Berge.“

Advertisements

25 Gedanken zu „20. Juli

  1. Ein Bild wie aus einem Heimatfilm :-) Schon wieder so eine traumhaft schöne Aufnahme ! Als Flächländerin stelle ich mir das Leben in den Bergen schon besonders vor. Man hat doch die Größe und Urgewalt der Natur mehr vor Augen…ob die Berge allerdings in 1000 Jahren noch so aussehen ? Wer weiß ! Sie sind auf jeden Fall beeindruckend (schön) – steinerne Monumente und Zeitzeugen :-)

    Gefällt 1 Person

    • Sie werden sich verändern, doch für unsere Begriffe scheinen sie bleibend.
      Zeitzeichen sagst du so schön, wie faszinierend es wäre, wenn sie ein wenig erzählen würden von dem, was alles um sie herum geschah. Doch vielleicht machen sie das schon …

      Gefällt 3 Personen

  2. Und doch, auch Berge schrumpfen, erodieren oder wachsen immer noch, nur wir sind zu klein und zu kurz auf dieser Welt, um dies zu sehen und so denken wir an Ewigkeit. Trotzdem schön, auch das Bild, sehr …
    herzlichst
    Ulli, die Nachteule huhuschuschu

    Gefällt 3 Personen

  3. Sehr sehr sehr schön!
    Die Berge sind echt wunderbar!
    Dort kann ich stundenlang verbringen! Zum wandern, genießen, die Natur riechen fühlen und spüren, oder einfach nur hinsetzen und zuhören und gucken wie alles drumherum sich bewegt….

    Gefällt 2 Personen

  4. Pingback: 20. Juli — FindeSatz – 1001natur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s