Zitat

17. Juli

„Wenn wir so schnell wie Lichtgeschwindigkeit fliegen könnten, könnten wir theoretisch in die Vergangenheit reisen.“

Advertisements

46 Gedanken zu „17. Juli

  1. Vergangenheit? Was soll ich denn da? Da würde ich ja unter Umständen nur die Gegenwart verändern und alles durcheinander bringen. Die Zukunft wäre viel interessanter. Da könnte man sehen, was unser heutiges Verhalten alles anrichten wird und deshalb heute gegensteuern.
    Hach, das ist ein Satz/Thema, über das ich stundenlang diskutieren könnte 😊
    Hab einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Gaby

    Gefällt 1 Person

  2. Oh ein schöner Gedanke, sooooo schnell daß wir die Zukunft überholen und hinten wieder ankommen, feststellen das es ja schon einmal „war“, es im Jetzt doch recht angenehm ist, wir mit der selben Geschwindigkeit die Vergangenheit überholen, uns im „hier“ wieder einreihen und fröhlich flockig im normal Gang weiter traben :-)

    —> Die Wiener Ampelmännchen! Eine Aktion für mehr Toleranz und Weltoffenheit!

    http://www.stadt-wien.at/wien/ampelmann-ampelfrau.html

    Einen fröhlichen Montag wünsche ich
    & liebe Grüße aus der Nachbarschaft ;-)
    Jörg

    Gefällt 1 Person

  3. Klasse Foto und die Wiener Ampelmännchen sind toll :-) Ja, Zeitreisen, das wäre schon faszinierend. Ich wüßte gar nicht, wohin. Vielleicht auch eher in die Zukunft – nur mal schnuppern, was es so Neues gäbe ;-) Obwohl so manches Zeitgeschehen auch spannend wäre. Mal ein Beatleskonzert mitnehmen bzw. mitkreischen, hihi. Oder die Großeltern in ihrer Kindheit besuchen oder………………………………..ja, das wäre schon interessant. Tolle Gedanken, die Kinder haben :-)

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Marion und jeder der gerne in der Zeit reist. Es ist schon jetzt für jeden möglich, denn die Zeit auf den Bergen vergeht schneller als die Zeit imTal auf Meereshöhe. Vielleicht unterscheiden sich auch deshalb diese beiden Welten oft so stark voneinander ;-) Übrigens existiert überall um euch herum Quantenschaum, ganz kleine Risse in der Zeit, durch die man theoretisch in ein anderes Zeituniversum reisen kann, vorausgesetzt man findet denTrick hindurch zu schlüpfen :-)

    Gefällt 2 Personen

  5. In einer Stadt in Bayern wurde jetzt 10 Tage lang die Vergangenheit bereist. Die machen das alle 3 Jahre, es geht um das 18.e Jahrhundert und das gesamte Volk der Stadt ist je nach Stand gewandet und feiert die Hochkultur, die aus dem Reichtum der rund 80 Uhrmacher entstand, die zu jener Zeit florierende Geschäfte betrieben. Es fühlte sich an wie ganz weit weg http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Das-war-der-letzte-Sonntag-beim-Friedberger-Altstadtfest-id38521922.html?view=single&sectionRef=&article=38521922&pg=2&bild=16

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s