Zitat

29. Juni

„Andere Zeit als diese Lebenszeit haben wir sowieso nicht.“

Meer P.

Advertisements

31 Gedanken zu „29. Juni

  1. Ein Refrain aus dem Radio hat mich kürzlich ein wenig beim Staustehen aufgerüttelt und weil er hängenblieb rüttelt er weiter. Ist von den Söhnen Mannheims: „Kümmer Dich um dein Leben/Und dann kümmer Dich um uns!/Die Schäden können wir beheben/Das ist nicht die Kunst /Wir müssen was bewegen /Sonst bewegt sich nix /Es geht nicht nur um Dein Leben / Sondern ob es ein Leben ist „

    Gefällt 3 Personen

  2. Das Bild ist ganz wunderbar und der Satz so wahr. Leider bin ich nur allzuoft im Morgen und Übermorgen. Einer meiner Lieblingssätze (wars aus der Südsee ??) lautet: das Gestern ist vorbei, das Heute gehört dir und das Morgen wird es vielleicht niemals geben ! Oder in Italien gibt es den Satz: an Heute werde ich denken, an Morgen wird Gott denken. – Auf der anderen Seite könnte es auch ein interessantes Gedankenspiel sein, wenn man davon ausginge, daß es vielleicht mehr als ein Leben geben könnte. Wie wäre dann die Sicht auf die Dinge ?? Ich mag diese Sätze, habs aber noch nicht wirklich geschafft, sie für mich umzusetzen….Hoffnung…. Danke, daß du in deinem Blog immer wieder daran erinnerst :-) Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s