Zitat

17. Juni

„Es ist gut so, wie es ist.“

image

Advertisements

30 Gedanken zu „17. Juni

  1. Tolle Kommentare, und auch ich spüre diesen Spannungsbogen.

    Wenn alles gut ist, warum sollte ich dann etwas ändern? An der Welt, an mir, an meiner Wahrnehmung der Welt?

    Und gleichzeitig weiß ich, dass die Welt und ich genau „hier“ sind, weil einiges auch von mir entsprechend beeinflusst worden ist. Vielleicht nicht immer im Ergebnis so gewollt.

    „Es ist gut so, wie es ist“: Ja!
    Und ich mag daran teilhaben und mitwirken, dass Gutes gut bleibt und möglichst Vieles besser wird.

    Gefällt mir

    • Der Satz darf alles auslösen, alles ist willkommen.
      Wenn er so gesagt wird, dass ein „das war`s jetzt“ herauskommt, dann wäre er mir auch zu wenig wach und lebendig. Wenn er gemeint wird als eine Zufriedenheit und ein rundes Spüren, dass es genau gut so ist, wie es ist, ein vollkommenes Einverstanden sein mit dem Moment, dann finde ich ihn kostbar.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s