Hinweis auf das Ergebnis der Blogparade

Blogparade Vielfalt

Anna Schmidt hatte vor einigen Wochen zur der Blogparade „Schreiben gegen rechts – FÜR Toleranz und Vielfalt“ aufgerufen.

Ich habe mich einladen lassen, mitzumachen, da es mir wichtig war, Stimme zu erheben.

Beeindruckt bin ich von den dem Ergebnis, das Anna Schmidt nun zeigt. Sie hat ein kostenloses Ebook aus den vielfältigen Beiträgen gestaltet. Den Link hierzu teile ich gerne und möchte an der Stelle Anna für ihre Idee und ihren Einsatz danken.

https://annaschmidt2011.files.wordpress.com/2016/04/blogparade_schreiben-gegen-rechts.pdf

Advertisements

9 Gedanken zu „Hinweis auf das Ergebnis der Blogparade

    • Ja, es ist klasse geworden! So viele, die mitgemacht haben, ein wahrlich buntes Ergebnis. Ich werde noch alle Beiträge in Ruhe lesen.
      Ich wusste nicht, dass noch eine Ergänzung folgt. Dann wird später der ergänzende Link hier eingeführt.

      Gefällt 2 Personen

  1. Danke für den Hinweis. Toll, dass Du und die anderen da mitgemacht haben.
    Ich finde es wichtig, Flagge zu zeigen.
    Bevor sie man vielleicht nicht mehr zeigen kann. Und sich sagt: „Hätte ich doch.“

    Mein Chef hat immer (im beruflichen Umfeld) gesagt: „Einen Fehler darf man machen.“
    (Das Wort Fehler ist in diesem Kontext natürlich maßlos untertrieben; trotzdem fahre ich mal fort, mit dem Zitieren.)
    „Den gleichen Fehler ein zweites Mal machen, ist DUMMHEIT.“

    Gefällt mir

    • Ja, es ist schön zu sehen, dass so viele mitgemacht haben, das finde ich stärkend. Du sagst es, manchmal gilt es, Flagge zu zeigen, beim Schreiben, beim Reden und natürlich beim Handeln. Ich finde, der Alltag lädt immer wieder dazu ein.
      Danke für deine Worte.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s