Zitat

9. April

„Wenn ich gleich in den Spiegel schaue, dann strahle ich mich an.“

Spiegel Bild

Advertisements

14 Gedanken zu „9. April

  1. Selbstliebe ist ein schwieriges Thema. Und Voraussetzung, andere zu lieben.
    In einem „Selbstliebe-Kurs“ war gleich die erste Übung: Morgens in den Spiegel gucken und sich anlächeln.
    Diese Übung fand ich am Anfang sehr schwer.

    Schön, dass Deine Zitate soviel Raum geben, ein Thema vo ganz vielen Seiten zu beleuchten.
    Lächelnde Grüße :-)

    Gefällt 2 Personen

  2. Es bedeutet, sich sehr zu mögen.
    Frage an mich: Lieb ich mich dazu genügend? Um mich anzustrahlen? Schon am Morgen?
    Ok, ich muß auch da noch üben :-)

    Schmunzelige Grüße an Dich, liebe Marion

    Gefällt 2 Personen

    • Ja, es ist schön, dass ihr es als Vorsatz lest.
      Der Satz kam mir in einem anderen Zusammenhang entgegen, da war es eine Rückmeldung zum Tagesseminar. Doch es ist wunderbar, wenn er erweitert und übertragen wird.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s