Zitat

16. Februar

„Merkst du, ob sich was verändert hat?“

Windmühle & Cafe

Advertisements

27 Gedanken zu „16. Februar

  1. hmmm… in dem tollen Bild was ich hier betrachte, bewegt sich nichts?! Starr blickt es mich an…
    Sonst, ja sonst, jeden Moment, jede Sekunde, jeden Augenblick, das Ganze Leben ist voller Veränderung im Sofort und wenn nur ein Tropfen Regen auf die Straße fällt oder – Schnee…

    Schöner Satz :-)
    Schönes Bild :-)

    Liebe Grüße
    & einen angenehmen Abend wüschen ich
    Jörg

    Gefällt 1 Person

  2. Dazu fällt mir ein: Merkst du wie sich alles verändert hat? Ich erinnere mich an die Jugendzeit, wo alte Leute zu mir gesagt haben, bin ich froh, dass ich nicht mehr so jung bin wie du. Wenn ich mir heute die Region in der ich lebe anschaue was sich da alles (verschandelt) verändert hat und wie die Leute heute das Nachdenken verlernt haben, bin ich auch schon soweit das gleiche zu sagen – wie damals die Alten…

    Gefällt mir

    • Das ist dann möglicherweise eine der schönen Seiten des älter werdens.
      Gleichwohl gibt es doch diese Aussagen, bei denen sich über die Jugend und Werteverfall geäußert wird, die hochaktuell wirken und dennoch einige hundert Jahre alt sind.
      Trotz aller Veränderung hat es diese Gedanken also immer schon gegeben. Genauso erlebst du es ja auch.
      Jede Zeit hat ihre Färbung, denke ich und sollte die Wurzeln nicht vergessen und sich nach dem geöffneten Himmel strecken.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s