Zitat

12. November

„Ich fühle mich, als würde ich fliegen.“

Vogel Möwe

Advertisements

27 Gedanken zu „12. November

  1. Ich möchte rufen: Jonathan, flieg nicht zu hoch…!
    Beim Tanzen kann das vorkommen Vor Vergnügen einmal „abheben“ auch, ansonsten bleibe ich lieber mit beiden Beinen am Boden.

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt mir

  2. Unter der Überschrift „Von den Federn“ schreibt Angaangaq:
    Segeln bedeutet nicht, die Bodenhaftung zu verlieren. Es bedeutet den Horizont zu erweitern und dich besser kennenzulernen. Es bedeutet die Flügel zu öffnen und dich tragen zu lassen. Aus eigener Kraft kannst du nicht fliegen, aber du kannst dich dir selbst anvertrauen und dich vom Leben in neue Höhen tragen lassen – zu neuen Höhen deines Bewusstseins, zu einer anderen Ebene der Wirklichkeit in dir. Je sicherer du dir deiner selbst bist, desto besser kannst du auf den Federn deines Geistes segeln. Mit nur einer einzigen Feder. Stell dir vor, wie kraftvoll es sein wird, wenn du mit einem ganzen Flügel segeln würdest.
    aus: Schmelzt das Eis in euren Herzen! Aufruf zu einem geistigen Klimawandel, 4. Auflage 2014, S. 72 ff.
    Ich bin immer wieder überrascht , dass manche Zitate m.E. so gut zu den Findesätzen passen. Hier könnte man seglen – tanzen – fliegen sogar austauschen.

    Gefällt mir

  3. Ball zurück! In unserem Glücksseminar gab es viele interessante Leute. Von den vielen Anregungen profitiere ich noch immer. Sabine, die von sich sagte, dass sie schamanisch aufgestellt sei, schenkte uns zu Weihnachten 2013 einen Satz vom Eskimoschamanen Angaangaq. Erst ein Jahr später, Weihnachten 2014, habe ich mir erst ein Buch und dann auch die anderen Bücher gekauft.
    Liebe Grüße zurück!
    Gilla

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s