Zitat

11. November

„Diese vier Worte ‚Ich glaube an dich‘, die habe ich nie vergessen und die haben mich getragen.“

Baum Landschaft

Advertisements

26 Gedanken zu „11. November

    • Wie schön du den Bezug zum Bild herstellst, ganz Blumenkind…
      Und wie er passt. Ich erzähle dir gerne die Geschichte hinter dem Satz.
      Gestern kam ich mit einer Lehrerin ins Gespräch, wir redeten über die Arbeit mit Kindern und sie meinte, sie glaube daran, dass wir Samen legen können. Und dann erzählte sie von einer Begegnung, bei der sie eine frühere Schülerin getroffen habe. Die Schülerin sei sehr fit in Mathe gewesen und von zu Hause habe es nicht viel Unterstützung gegeben. Nun trafen sie sich nach vielen Jahren wieder und redeten miteinander. Die frühere Schülerin erzählte von ihrem Beruf, bei dem sie ihre Mathekenntnisse einsetzen könne.
      Sie erzählte ihrer damaligen Lehrerin, dass sie sich noch ganz genau daran erinnere, dass diese zu ihr gesagt habe „Ich glaube an dich“. Dann sagte die ehemalige Schülerin den obigen Satz.
      Ein Satz, dessen Kraft nachwirkte und der womöglich bis heute wirkt.

      Gefällt 1 Person

  1. Oh ja, so eine Aussage ist nachhaltig! Daher spreche ich sie auch oft und gern, wenn ich es so empfinde. Gelegenheit habe ich dazu reichlich. Wenn du siehst, wie die Kinder sich dann plötzlich strecken und zuerst ungläubig schauen – das ist so wohltuend, da habe auch ich viel davon. Vor allem dann, wenn ich es vor den Eltern (oder zu den Eltern, dass ich an ihr Kind glaube) sage, da habe ich schon manche Träne gesehen…

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt mir

    • Da machst du etwas Gutes, wenn du diese Sätze schenkst! Ich finde mit dir, daran wachsen Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes. Und manchmal können sie auch über sich hinaus wachsen, mehr, als sie dachten…
      Und auch den Eltern tun solche Sätze gut, wie ihre Tränen zeigen, von denen du schreibst, da gibt es jemanden, der an ihre Kinder glaubt. Das hinterlässt Spuren, mit Sicherheit.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s